Neuauflage Parkgebührenrückerstattung

In Delmenhorst gibt es diesen Service bereits seit vielen Jahren, aber aufgrund der derzeitigen Parkplatzdebatte ist die Aktion heute wichtiger denn je. Durch die Erstattung möchten die Einzelhändler ihren Kunden die Entscheidung für den Einkauf in der Innenstadt etwas leichter machen.

Neben den alteingesessenen sind auch einige neue Geschäfte der Innenstadt dabei und die Zahl der Teilnehmer an der Aktion ist von 13 (2005) auf 28 Teilnehmer gestiegen. Die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt erstatten den Kunden beim Einkauf an der Kasse die erste halbe Stunde Parkgebühren, somit 0,50 € pro Einkauf. Dies gilt natürlich nur, wenn der Warenwert darüber liegt und gegen Abgabe des Quittungsbeleges. Klar ist somit auch, dass damit die Brötchentaste ausgenommen ist.

Wer diesen Service seinen Kunden anbietet ist leicht zu erkennen. Beim Bummel durch die Stadt fällt der auffällige blaue Aufkleber mit dem P, den die teilnehmenden Geschäfte gut sichtbar am Schaufenster angebracht haben, sehr gut ins Auge. Aber auch an den Parkautomaten wurden die vorhandenen Aufkleber mittlerweile ausgetauscht und die teilnehmenden Geschäfte sind auch dort wieder mit Ihrem Logo vertreten.

 Apotheke am Markt  Juwelier Steinfeld
 Bahnhof Apotheke  Juwelier Wieting am Markt
 Buchhandlung Decius  Komplott
 Buchhandlung Jünemann  Koopje
 Buchholz Uhrmacher & Juwelier  Leder Strudthoff
Carl Otto Spielwaren  Lesezeichen Buchhandlung
  Dänischer Showroom  Männer Többens
 Delmenhorster Kreisblatt  Modeline 44
 Die Optiker  Möbel Reinecke
 Der Herrenausstatter  Optik Kunk
 Displayreperatur123  Optik Stapenhorst
 Esprit  Pluspunkt Apotheke
 Fielmann  Reformhaus Ebken
 Gameground  Schauburg Apotheke
 Handy Business Center  Schuh Gerdes

Abgebildet sind von links nach rechts:
Frau Stöhr-Hering, Inhaberin der Fa. Komplott, Pia Jesußek, dwfg und im Hintergrund Vertreter der anderen teilnehmenden Geschäfte