Bauen & Wohnen

  • Bauen & Wohnen

Bewerbung für ein Baugrundstück

Die Stadt Delmenhorst wird in naher Zukunft wieder Baugrundstücke anbieten, die für Einfamilien-, Doppelhaus- oder Reihenhausbebauung genutzt werden können. Die Häuser müssen von den Erwerbern selbst bewohnt werden.
Die Vermarktung der Grundstücke erfolgt durch die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) im Auftrag der Stadt Delmenhorst.
Die Vergabe der Grundstücke erfolgt für jedes neue Baugebiet in einem extra Verfahren sobald konkrete Angaben zur Bebaubarkeit und den sonstigen Rahmenbedingungen gemacht werden können.
Wenn Sie Interesse an einem Baugrundstück haben, nutzen Sie bitte unser Online-Formular oder schicken uns folgenden Antwortbogen postalisch zu. Sie werden dann in die allgemeine Interessentenliste aufgenommen und schriftlich informiert, sobald ein konkretes Vergabeverfahren durchgeführt wird.

 

Baugebiet „Westlich Langenwisch“

Im Stadtteil Stickgras, nordwestlich der Langenwischstraße zwischen „Tannenbergstraße“ und „An der Schafttrift“ soll ein neues Baugebiet entstehen. Dort kann auch die Stadt Delmenhorst Wohnbaugrundstücke anbieten. Der Bebauungsplan Nr. 317 befindet sich derzeit im Aufstellungsverfahren. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt in einem extra Verfahren sobald konkrete Angaben zur Bebaubarkeit und den sonstigen Rahmenbedingungen gemacht werden können.

Wenn Sie sich in die allgemeine Interessentenliste aufnehmen lassen (siehe oben) werden Sie automatisch über das anstehende Vergabeverfahren informiert.

Ihre Ansprechpartnerin

Bauen & Wohnen

Ingrid Marciniak

(04221) 99-2212
ingrid.marciniak@dwfg.de