Hinweis Batteriegesetz

 

In einigen unserer Waren können Batterien oder Akkus enthalten sein. Entsprechend unserer Verpflichtung nach dem Batteriegesetz möchten wir Ihnen daher den nachfolgenden Hinweis erteilen:

Sie dürfen Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen!

Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Altbatterien und -akkus zurück zu geben.

Dies hat folgenden Grund:
Batterien können Schadstoffe enthalten. Bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung können diese Stoffe die Umwelt und/oder die menschliche Gesundheit schädigen. Die getrennte Sammlung und Verwertung von Altbatterien ist aber auch deshalb wichtig, weil Batterien nicht nur Schadstoffe, sondern auch wichtige Rohstoffe wie z. B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel enthalten, die verwertet werden können. Sie können die Altbatterien und –akkus entweder an uns zurücksenden oder im Handel, in kommunalen Sammelstellen oder auch in unserer Geschäftsstelle unentgeltlich zurückgeben.

Nachfolgend möchten wir Sie außerdem auf die Bedeutung des nachfolgenden Symbols sowie der unterhalb dieses Symbols angebrachten Zeichen hinweisen:

Hinweis Batteriegesetz

Die durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen.

Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber