Stadtführung durch Mittelalter und Neuzeit

21.05.2017

Von Ketzern, Hexen und Grafen

Termin: 21.05.17, 15 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Treffpunkt: Wasserturm, Bismarckplatz

Kosten: 4,00 Euro pro Person / Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern frei

Veranstalter: Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Marketing + Tourismus

Info: Auf dem Weg zur Burginsel wird von dem tragischen Schicksal der Stedinger-Bauern berichtet. Auf einem Spaziergang zwischen den Graftarmen wird in der Fantasie das einst prächtige Wasserschloss der Grafen von Oldenburg und Delmenhorst entstehen. Aber auch die dunklen Seiten bleiben unentdeckt.

Wer war die „Grüne Gret“ oder die „olde Brunsche“=, Frauen, die nach dem „Hexenhammer“ verurteilt wurden. Auch Aberglaube und die Pest werden thematisiert.