Radwandern in Delmenhorst und umzu

Dauer: 180 Minuten zzgl.  Einkehr
Treffpunkt: Rathaus, Bismarckplatz
Geführte Fahrradtour (mit eigenen Fahrrädern)

Auf dem Fahrrad erkunden die Teilnehmer die Sehenswürdigkeiten der Stadt Delmenhorst, wie die Rathausanlage, die historische Burginsel und das Nordwolle-Gelände. An Wasserläufen entlang geht es durch Landschaftsschutzgebiete, Geest- und Marschlandschaften.

Wahlweise führt der Weg

  • durch das idyllische Hasbergen in die Ochtumniederung
  • von der Elmeloher-Wassermühle nach Schönemoor zur Wallfahrtskirche St. Katharinen
  • nach Ganderkesee, hier Besuch der Gaukirche mit der Arp-Schnittger-Orgel
  • durch die Steller Heide nach Heiligenrode zur Klostermühle
  • in die Landschaftsschutzgebiete „Delme-Tal“ und „Große Höhe“ – oder über das Gut Varrel entlang der Varreler Bäke nach Iprump.

Ein kleiner See mit Bänken lädt zu einem Picknick ein (bitte selber mitbringen)!

 
Radwandern in Delmenhorst und umzu