Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Haben Sie Fragen? 04221 / 99 28 88

Delmenhorst feiert sein 28. Kartoffelfest am 13. Oktober 2019
  • dwfg
  • Nachrichtenleser

Delmenhorst feiert sein
28. Kartoffelfest

Karrtoffeln in allen möglichen Formen und Farben, jede Menge Kunsthandwerk und tausende Besucher erwartet die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (dwfg) zum 28. Delmenhorster Kartoffelfest am Sonntag, den 13. Oktober 2019.
Die Innenstadtveranstaltung wird von 11 bis 18 Uhr stattfinden und durch einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr begleitet.

Die Veranstaltungsorganisatorin Lea Freuer (dwfg) präsentiert das Rahmenprogramm beim Pressetermin am 03.09.19.  Foto: Swantje Oehler

Alles dreht sich rund um die "Knolle"

"Am bewährten Motto halten wir fest", verkündet Organisatorin Lea Freuer von der veranstaltenden dwfg bei der Pressevorstellung. Im gesamten Innenstadtgebiet wird, wie sollte es auch anders sein, der beliebte Erdapfel im Mittelpunkt stehen. Über 90 Aussteller, darunter Caterer, Handwerker und Kunsthandwerker, Begleitstände, Infostände, Vereine und Verbände reihen sich in der City aneinander.  Probiert werden dürfen zum Beispiel Kartoffelwaffeln, Kartoffel-Burger und Spezialitäten aus regionaler Produktion.

Buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt

Die offizielle Eröffnung des Kartoffelfestes erfolgt um 12 Uhr auf der Bühne am Rathausplatz. Erwartet wird hier unter anderem auch die Kartoffelkönigen Vanessa I aus Rotenburg Wümme.
Die Markthalle widmet sich wieder den kleinen Besuchern. Es darf sich gefreut werden auf Ballonmodellage und Kinderschminken aber auch auf Bastelaktionen rund um die Kartoffel, wie dem Kartoffeldruck oder den Kartoffelschälwettbewerb mit Holger Blumentritt. Vor der Markthalle dürfen sich die Schatzsucher über die kleine Goldmine freuen und erhaschen eventuell einen der beliebten Goldnuggets.

Den Handwerkern über die Schulter schauen

Auf dem Rathausbrunnenplatz können die Besucher einigen Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Mit dabei ist eine Glasbläserin aus dem Harz und zwei Drechsler. Außerdem wird bei "Omas Waschküche" eine alte Handarbeitstechnik, "Occhi" vorgeführt. Eine Technik, bei der durch ein auf Schiffchen gewickelten Faden Spitze hergestellt wird. Die einzelnen Glieder der Spitze ähneln einem kleinen Auge. (Occhi= italienisch für "Auge")
Auch die, vor allem bei den Kinder beliebte, Seilerei und Heugabeln werden vorgestellt. Auf dem Wallplatz widmet sich Bruno Gerdes der Kunst des Kettensägens.

Live-Musik im gesamten Innenstadtbereich

Im gesamten Innenstadtbereich werden drei Bühnen installiert, sowie eine Freifläche auf dem Bismarckplatz.

Rathausplatz:
11-18 Uhr: Original Bremer Rentnerband "Never too Late"
Musik aus den 70er und 80er Jahren

Bismarckplatz:
11-13 Uhr: Delme Square Dancer
13:30 - 16:30 Uhr: Irish Folk-Band "The Shannons" mit Fred Molde

Lange Straße (Westend):
12:30 - 17:30 Uhr: CoolBreeze
Altbekannte Oldies (Rock, Blues, Rock 'n' Roll, Soul, Tex Mex)

Schweinemarkt:
12:30 - 17:30 Uhr: Sundownskifflers
handgemachte Musik aus Waschbrett, Piano, Gitarre, E-Bass und Sängerin

Verkaufsoffener Sonntag

Die Geschäfte im gesamten Stadtgebiet laden von 13 bis 18 Uhr zum Bummeln ein. Welche Aktionen die Kaufleute planen, sehen Sie unter shopping-delmenhorst.de

Außerdem stehen die Parkplätze im Stadtgebiet kostenlos zur Verfügung.

Wasserturm geöffnet

Schwindelfreie Besucher können das Treiben während der gesamten Veranstalungszeit aus der Vogelperspektive beobachten. Der Wasserturm öffnet seine Türen von 11 bis 18 Uhr. Eltern zahlen 1,00 Euro und Kinder 0,50 Euro.

 

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren
Wir danken unseren Sponsoren und Werbepartnern, ohne die das Kartoffelfest in dieser Form nicht möglich wäre:
- Landessparkasse zu Oldenburg
- EWE
- Neues Deichhorst
- Stadtwerkegruppe Delmenhorst
- Weser-Kurier
- Bremen eins

Zurück

Copyright 2019 Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. All Rights Reserved.