Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Haben Sie Fragen? 04221 / 99 28 88

Ausblick auf die großen Delmenhorster Events 2019
  • dwfg
  • Nachrichtenleser

Ausblick auf die großen
Delmenhorster Events 2019

Der Veranstaltungskalender der dwfg ist auch 2019 wieder prall gefüllt. Viele verschiedene Veranstaltungen locken von April bis Dezember in die Delmenhorster Innenstadt.

Beim Stadtfest vom 13. bis 15. Juni verwandelt sich die Innenstadt zur großen Open-Air-Party-Area. Foto: dwfg / Eyke Swarovsky

Die Open-Air-Saison beginnt für die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) mit dem 13. Delmenhorster Autofrühling. Die Innenstadt verwandelt sich am 28. April von 12 bis 18 Uhr in einen wahren PS-Traum. Rund 100 Neuwagen der ansässigen Autohäuser werden ausgestellt. Besucher finden außerdem ein reichhaltiges Informationsangebot über die Themen Freizeit, Garten und Tourismus. Nach der erfolgreichen Premiere 2018 wird es auch in diesem Jahr wieder eine Tuning-Ausstellung geben. Ergänzt wird der Autofrühling durch einen Verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Weiter geht es am 30. Mai mit dem Frühtanz zum Vatertag. Von 11 bis 17 Uhr verwandelt sich der Rathausplatz rund um die Markthalle zum größten Biergarten der Stadt. Bei Bier, Brezeln und Musik wird die Markthalle zum beliebten Zwischenstopp auf der Vatertagsradtour. Wenn es regnen sollte, wird in der Markthalle gefeiert.

 

Stadtfest mit drei Mottobühnen

Vom 13. bis 15. Juni stehen die Vorzeichen in Delmenhorst auf Party. Dann findet von Donnerstag bis Samstag das Delmenhorster Stadtfest 2019 statt. Auf drei Motto-Bühnen rund um das Rathaus wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ob Pop & Party, Rock & Heavy oder House & Electro – bei Delmenhorsts größter Open-Air-Party wird bis tief in die Nacht hinein gefeiert.

 

Graf Gerd lädt ein ins Mittelalter

Nur kurze Zeit später wird die Burginsel zurück in das Mittelalter versetzt. Am 6. und 7. Juli sind alle Delmenhorster und Gäste bei Graf Gerds Stadtgetümmel herzlich eingeladen zu erfahren, wie im Mittelalter gelebt wurde. Neben einem reichhaltigen kulinarischen Angebot im mittelalterlichen Stil gibt es auf der Burginsel und Hotelwiese viel Livemusik, mittelalterliche Handwerkskünste, Heerlager und zahlreiche kostenfreie Mitmachaktionen für die ganze Familie. Das mittelalterliche Spektakel ist am Samstag von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Entspannte Atmosphäre bei Weinfest und Burginsel-Festival

Etwas ruhiger wird es vom 8. bis zum 10. August mit dem Delmenhorster Weinfest rund um die Markthalle. Im Innen- und Außenbereich der Markthalle können Besucher sich nach Herzenslust durch diverse, vornehmlich deutsche Weine probieren. Das gesellige Fest mit Live-Musik und diversen Köstlichkeiten beginnt am Donnerstag um 18 Uhr, am Freitag und Samstag um 17 Uhr.

Heiß her geht es am 23. und 24. August. Dann wird die Graft beim Burginsel-Festival zu Delmenhorsts schönster Konzertkulisse. Die Konzerte in den historischen Graftanlagen starten jeweils um 20 Uhr. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Es gilt freie Platzwahl. Das Programm für das Burginsel-Festival wird in der Regel im Frühjahr bekanntgegeben.

 

Herbst-Events für die ganze Familie

Als Highlight im Frühherbst steht das 28. Kartoffelfest am 13. Oktober in der Innenstadt an. Von 11 bis 18 Uhr geht es in der City neben allerlei Kulinarik rund um das Lieblingsgemüse der Deutschen um altes Kunsthandwerk und herbstliche Floristik. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte zum Verkaufsoffenen Sonntag. 

Nur zwölf Tage später findet der Veranstaltungshöhepunkt für hunderte Kinder statt. Gemeinsam mit der Volksbank Delmenhorst Schierbrok veranstaltet die dwfg den großen Laternenumzug am 25. Oktober. Das Rahmenprogramm in der Innenstadt beginnt gegen 17.30 Uhr. Rund eine Stunde später startet der Umzug durch die City.

 

Weihnachtliche Veranstaltungen in der Adventszeit

Kurz darauf beginnt die Weihnachtszeit in Delmenhorsts Stadtmitte. Vom 27. November bis zum 23. Dezember ist der Rathausplatz Schauplatz des Delmenhorster Weihnachtsmarkts. Bei Glühwein, Schmalzkuchen, Kinderkarussells und Kunsthandwerk wird der Markt in der Adventszeit wieder zum beliebten Treffpunkt. 

Zeitgleich findet am 7. und 8. Dezember das 28. Delmenhorster Lichterfest im Rathaus und in der Markthalle statt. Zahlreiche Kreative bieten auf den Gängen des festlich geschmückten Rathauses und in der Markthalle ihre Produkte an. Am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. 

Nur eine Woche später widmet sich das Programm in der Markthalle den Kindern. Am 14. und 15. Dezember findet das beliebte Kinderaktionswochenende statt. Von 15 bis 18 Uhr entsteht in der Markthalle bei Bastelspaß und Mitmachaktionen ein weihnachtliches Kinderparadies. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Die Termine für den Delmenhorster Kramermarkt sind in diesem Jahr vom 4. bis 8. Mai und vom 7. bis 11. September. Bei der Herbstausgabe des Kramermarkts öffnen die Geschäfte in Delmenhorst am 8. September von 13 bis 18 Uhr zum Verkaufsoffenen Sonntag. 

Zurück

Copyright 2019 Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. All Rights Reserved.