Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Haben Sie Fragen? 04221 / 99 28 88

Aktionswochen "Heimat shoppen"
  • dwfg
  • Nachrichtenleser

Aktionswochen "Heimat shoppen" vom 26. September bis 9. Oktober

Gemeinsam werben Einzelhändler und die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (dwfg) für den Einkauf vor Ort.

Heimat shoppen ist „… gut für unsere Stadt“, „… nachhaltig“ oder „… shoppen bei Freunden“: so lauten einige der diesjährigen „Heimat shoppen“-Slogans mit denen Einzelhändler und die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) auf die Bedeutung des lokalen Einkaufens für die Lebens- und Aufenthaltsqualität aufmerksam machen. Eigens für die Aktionstage entworfene Plakate geben dem jeweiligen Geschäft ein Gesicht und heben hervor, welche Vorteile der Einkauf vor Ort hat und weshalb er so wichtig ist. 

Unterstützt wird die bundesweite Imagekampagne „Heimat shoppen“ von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer und der Landessparkasse zu Oldenburg. Die jährlich stattfindenden Aktionstage erinnern an die Bedeutung des Einkaufsbummels in der eigenen Stadt. Der Einzelhandel und zahlreiche Dienstleister in den Innenstädten sorgen nicht nur für neue Kleidung, eine schöne Frisur oder einen leckeren Cappuccino, sondern sie sichern Arbeitsplätze und gestalten das Lebensumfeld für die Bürger.

Suchspielaktion in den sozialen Medien

Auch die Kunden haben die Möglichkeit ein Teil der „Heimat shoppen“-Aktionswochen zu sein, indem sie im gesamten Zeitraum an einem Suchspiel teilnehmen können. Dieses wurde in den letzten Jahren sehr gut angenommen und stellt daher in diesem Jahr wieder die gemeinsame Aktion während der „Heimat shoppen“-Wochen dar. Viele Geschäfte in der Langen Straße, am Schweinemarkt und in der Bahnhofstraße beteiligen sich an dem Suchspiel. Bis zum 9. Oktober sind in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte verschiedene Gegenstände versteckt, die gefunden werden sollen. Hinweise zu den Suchgegenständen werden auf den Social Media Kanälen (Facebook: delmenhorst.de, Instagram: delmenhorst_entdecken) und auf der Homepage der dwfg veröffentlicht. Wer eines der ausgestellten Objekte gefunden hat, kann dieses fotografieren und über die sozialen Medien unter dem Hashtag #heimatshoppendel veröffentlichen oder per E-Mail an citymanagement@dwfg.de senden. Am Ende der Aktion werden die Fundstücke unter den Teilnehmern per Zufallsprinzip verlost.

Zurück

Copyright 2022 Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. All Rights Reserved.