Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Haben Sie Fragen? 04221 / 99 28 88

Neuansiedlungen im GUT
20-12-2021 13:48

Experte für Lasergravier- und Frästechnik zieht nach Delmenhorst

Auf dem knapp 2650 m² großen Grundstück mitten im Gewerbe- und Technologiepark (GUT) Delmenhorst soll zukünftig eine automatisierte Produktionshalle nebst Bürogebäude entstehen. Der Geschäftsführende Gesellschafter Christian Lampe ist frohen Mutes, dass die Bauarbeiten reibungslos ablaufen werden. "Der Austausch mit der Wirtschaftsförderung hätte nicht besser sein können. Die Mitarbeiter der dwfg waren zu jedem Zeitpunkt für uns greifbar. Ein super Service und ein klarer Vorteil für die Entscheidung Standort Delmenhorst", sagt Lampe.

Ansiedlung festigt Wirtschaftsstandort

Gravi-tec ist in zwei Bereiche gegliedert und versteht sich als Dienstleister für Lasergravuren und Laserschneiden von Edelstahlplattenware und das CNC-Fräsen von Plattenware. Fast alle Materialien, vom Einzelstück bis hin zur Großserie, können mit modernster LASER-Technologie "just in time" in hochwertiger Qualität bearbeitet werden. Das 24 Jahre alte Unternehmen beheimatet zudem die Marke "SchilderStyle", einen Online-Schilderkonfigurator für Geschäfts- und Privatkunden. Die ebenfalls im neuen Gebäude beherbergte Tochterfirma LaXon Germany GmbH ist spezialisiert auf den Gro- und Einzelhandel mit Thermobechern und Edelstahlprodukten.

Die Ansiedlung beider Unternehmen begrüßt auch dwfg-Geschäftsführer und Wirtschaftsförderer Ralf Hots-Thomas. "Wir freuen uns, wenn ein Unternehmen aus dem Umland die Vorteile unserer Stadt für sich entdeckt und bei uns wachsen möchte." Auch die durch die Ansiedlung entstehenden Arbeitsplätze seien ein klares Signal für den Standort.

Information zu Fördermöglichkeiten

Begleitet auf dem Weg zum neuen Standort wurde das Unternehmen von der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (dwfg). Gemeinsam wurde ein Antrag auf Förderung im Rahmen des Förderprogramms "Neustart Niedersachsen Investition" erarbeitet. Mit Erfolg: Das Unternehmen hat für die Errichtung der neuen Betriebsstätte einen Fördermittelbescheid in sechsstelliger Höhe erhalten.

Die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung bieten Ihnen ein ganzheitliches Angebot an Fördermittelberatung. Unverbindliche Terminanfragen sind telefonisch unter (04221) 992888 oder per E-Mail möglich.

So sollen Produktionshalle und Bürogebäude bald aussehen. Foto: Gravi-tec.

Zurück

Copyright 2022 Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. All Rights Reserved.