City Impulse

In außergewöhnlicher Kulisse haben sich die Teilnehmer der 3. City Impulse im August getroffen

– in der Langen Straße 85, dem aktuellen Leerstand des ehemaligen Herrenausstatters Reinhold. Hier drehte sich an diesem Abend alles um das Thema Image und Marke Delmenhorst. Das Besondere: Fünf Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments Delmenhorst waren mit dabei, um ihre Perspektive einzubringen und Fragen aus der Sicht der jungen Generation zu beantworten. Zum Weiterlesen klicken sie hier.


CITY IMPULSE – im Dialog

Wir wollen bei den nächsten City Impulsen am 16. August, ab 18:30 Uhr, im Ladenlokal Lange Straße 85/86 ehemals Herrenausstatter Reinhold das Thema aus dem Juni „Stadtimage/Marke Delmenhorst“  nochmal aufgreifen und haben uns dafür ein erweitertes Format überlegt.

Neben den Erkenntnissen aus der CIMA Studie zur Marke Delmenhorst, ist für uns Innenstadtakteure ja besonders interessant, wie bekommen wir das Image der Stadt gedreht. Was denkt die nächste Generation über die Innenstadt und warum sind wir für diese Gruppe nicht mehr so interessant?

 

Dazu haben wir Kontakt zum Kinder- und Jugendparlament der Stadt aufgenommen und wollen mit diesen in eine anregende Diskussion zu folgenden Fragen einsteigen:

• Was fällt Euch spontan zur Delmenhorster City ein?
• Wo kauft Ihr am liebsten? Und warum?
• Was gefällt Euch an der City hier?
• Was fehlt Euch an bzw. in der Innenstadt?
• Was wünscht Ihr Euch für die Zukunft (von der Stadt, den Einzelhändlern, etc.)?
Seien Sie mit dabei und diskutieren Sie mit den Kunden von morgen, wie wir für diese Generation attraktiver werden können.

Es wird kühle Getränke und einen kleinen Imbiss geben!

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter citymanagement@dwfg.de


Im Oktober 2017 startete in der Markthalle Delmenhorst das neue Veranstaltungsformat „City Impulse“.

Vorgestellt wurde das Konzept
„Citymanagement Delmenhorst“, von der Citymanagerin Nicole Halves-Volmer und darauf folgte ein Impulsvortrag „Erfolg durch gemeinsames Handeln – über 30 Jahre Interessengemeinschaft das Viertel in Bremen“, von Norbert Caesar, Vorstand IGV.

Das Citymanagement Delmenhorst möchte mit dieser Veranstaltungsreihe gerne regelmäßig über Aktionen und Projekte informieren und dazu auch externe Referenten für Impulsvorträge sowie Diskussionsrunden einladen. Es ist durchaus gewollt, dass die Vorträge aufrütteln, anregen und ggf. auch einen Spiegel vorhalten, damit im Anschluss konstruktiv zum jeweiligen Thema diskutiert wird. Das Veranstaltungsformat dient somit dem offenen Ideenaustausch. Es soll Impulse setzen und viermal pro Jahr innenstadtrelevante Themen in den Focus rücken.

In diesem Jahr sind Veranstaltungen zu folgenden Themen geplant:

Für 2018 sind folgende Termine und Themen vorgesehen:
• Digitalisierung am 06. März
• Stadtimage am 06. Juni/ausgefallen
• Stadtimage am 16. August
• Werbung der Termin ist noch offen

Eingeladen sind alle Innenstadtakteure aus den Bereichen Handel, Dienstleistung und Gastronomie sowie die Immobilienwirtschaft, Eigentümer und Interessierte.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen