Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Haben Sie Fragen? 04221 / 99 28 88

Fünf-Seen-Radtour

Fünf-Seen-Radtour

 

Tourenbeschreibung:

Vom ZOB folgen wir dem R2 und machen unsere erste Rast schon nach kurzer Zeit bei der ehemaligen Militärbadeanstalt (Mili), entstanden aus dem Delmegrundsee.
Sie wurde 1936 angelegt und bis 1945 von der Garnison Delmenhorst genutzt. 1968 wurde sie als Badeanstalt stillgelegt.

Den R2 folgen wir noch bis Ende Schlutterweg, biegen dann links in den Schlutterdamm.

Immer geradeaus kommen wir zum Zeppelinweg, durchradeln Heidloge, bevor man Ecke Ortholzer Straße/Udetstraße beim neu erbauten Rastplatz eine Pause machen kann. Ab der Weverstraße folgen wir wieder der R2.

Ein Abstecher führt uns vor dem Segelflugplatz zum Baggersee, dem Stoppesee, genutzt seit 1977 vom Windsurfing Club Delmenhorst, öffentliches Baden ist verboten.
Zurück auf dem R2 verlassen wir bald die Große Höhe und fahren durchs Rischmoor und Annen durch wunderschöne Wege in Richtung Kiekutsee.

Der Kiekutsee, er entstand 1962 beim Bau der A1, wird vom Delmenhorster Anglerverein gepflegt. Zutritt ist verboten.
Die Straße "Zum Kiekutsee" fahren wir weiter und gelangen danach auf die Straße "Am Großen Heerweg".
Nun ist auch der Steller See direkt an der A1 nicht mehr weit.

Der Steller See (Bau A1 1962) ist 60.000 qm groß und heute ein beliebter Badesee mit Campingplätzen.

Nach Umrundung des Sees kommen wir in das Heidegebiet Stelle und halten uns links, biegen kurz vor der Bahnstrecke der "Museumsbahn Jan Harpstedt" rechts ab und radeln zum Hasportsee.
Auch hier sorgte 1959 die Entstehung einer Autostraße für einen wunderbar angelegten See.
Das "Gut Hasport" wurde erstmals 1647 erwähnt.

Vom Hasportsee können wir dann den R1 nutzen, um wieder zum Bahnhof zu gelangen.

Länge: circa 37,5 km
GPS-Track: Download

Routenverlauf

Copyright 2021 Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. All Rights Reserved.